• Innovation.
    • Qualität.
    • Zukunft.
    • Polymold Technology
    • Kunststoffspritzguss
    • und Know-how-Transfer.
  • Innovativ geben wir Ihren Ideen Gestalt und bringen loses Granulat in Form.
    Dabei lassen wir Qualität und wirtschaftliche Faktoren nicht
    unberücksichtigt.
  • Ein motiviertes Team gewährleistet präzise hochwertige Kunststoffteile und
    Qualität auf höchstem Niveau.
  • Fortschrittlichste Technik, optimierte Produktionsprozesse und
    hochmotivierte Mitarbeiter sind unsere Stärken, auf die wir setzen.
    Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle. So richten wir unser
    Unternehmen für die Zukunft aus.
  • Ihr Ziel – neue Produkte schnell auf den Markt zu bringen – setzen wir
    gekonnt um. Wir produzieren mit ausschließlich neuen Maschinen und
    modernsten Fertigungstechnologien und setzen dabei auf das Fachwissen
    unserer Mitarbeiter.
  • Wir fertigen Präzisionsteile vom Mikrospritzguss, Hybrid- bis zur
    Insert-Fertigung zu SOS-Bestimmungen. Unsere kreativen Fertigungskonzepte
    berücksichtigen Stückzahlen aber auch wirtschaftlichem Faktoren zugunsten
    unserer Kunden.
  • Wir behalten unser Wissen nicht für uns! Unsere Erkenntnisse, unsere
    Innovationen und unser umfassendes Fertigungs-Know-how rund um den
    Kunststoffspritzprozess geben wir Ihnen gerne weiter.

Dosiertechnik 


Seit Jahren steht das Thema „Dichtspritzen“ im Fokus der Ingenieure und Entwickler. Auch bei Polymold befassen wir uns seit längerer Zeit sehr intensiv damit. Neben den im Spritzguss vorgefertigten Gehäusedichtungen, die im Anschluss noch manuell montiert werden müssen, können wir jetzt unseren Kunden einen vollautomatischen Prozess anbieten:
 
Mit einer neuen Maschinengeneration ist es möglich, Dichtungen auf unterschiedlichsten Bauteilen an Ort und Stelle wirtschaftlich aufzubringen und diese gegen Einflüsse von außen abzuschließen bzw. einen optimalen Schutz zu gewährleisten.

Um ein Bauteil mit einer Dichtung zu versehen, wird mithilfe einer beweglichen Misch- und Dosiereinheit ein flüssiges Material in die Nut eingebracht. Im Moment des Aufbringens ist das Material dünnflüssig. Im Falle von ebenen Dichtungsgrundflächen ohne Nut wird die Fließfähigkeit des 2-Komponenten-Gemischs entsprechend eingestellt.
 
Wir wenden das Verfahren an, um empfindliche elektronische Komponenten vor Umwelteinflüssen zu schützen bzw. um ein Abdichten sicherzustellen. Dieses Verfahren eignet sich sowohl für große als auch für kleinere Losgrößen und seine Möglichkeiten sind vielfältig. Gerne setzen sich unsere Fachleute mit Ihren Planern zusammen, um eine optimale Lösung für Ihr Bauteil zu erarbeiten.
Nutzen Sie unsere Erfahrung und unser Fertigungs-Know-how, um größtmögliche Sicherheit an Ihrem Produkt zu erhalten.
 
 
 

Ausrüstung Dosiertechnik

 
4-Komponenten Dosier- und Mischanlage Sonderhoff DM 404 mit Automation mittels Palettentransfersystem.
Arbeitsraum 1.000 x 600 x 200 mm
 
Elastomer und/oder Silikonschaumverarbeitung
 
 
 
 
   Innovation.Qualität.Zukunft.
 
Design und Konzeption SINN+FARBE - Kommunikationsagentur | Umsetzung weblizards - Custom Internet Solutions