• Innovation.
    • Qualität.
    • Zukunft.
    • Polymold Technology
    • Kunststoffspritzguss
    • und Know-how-Transfer.
  • Innovativ geben wir Ihren Ideen Gestalt und bringen loses Granulat in Form.
    Dabei lassen wir Qualität und wirtschaftliche Faktoren nicht
    unberücksichtigt.
  • Ein motiviertes Team gewährleistet präzise hochwertige Kunststoffteile und
    Qualität auf höchstem Niveau.
  • Fortschrittlichste Technik, optimierte Produktionsprozesse und
    hochmotivierte Mitarbeiter sind unsere Stärken, auf die wir setzen.
    Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle. So richten wir unser
    Unternehmen für die Zukunft aus.
  • Ihr Ziel – neue Produkte schnell auf den Markt zu bringen – setzen wir
    gekonnt um. Wir produzieren mit ausschließlich neuen Maschinen und
    modernsten Fertigungstechnologien und setzen dabei auf das Fachwissen
    unserer Mitarbeiter.
  • Wir fertigen Präzisionsteile vom Mikrospritzguss, Hybrid- bis zur
    Insert-Fertigung zu SOS-Bestimmungen. Unsere kreativen Fertigungskonzepte
    berücksichtigen Stückzahlen aber auch wirtschaftlichem Faktoren zugunsten
    unserer Kunden.
  • Wir behalten unser Wissen nicht für uns! Unsere Erkenntnisse, unsere
    Innovationen und unser umfassendes Fertigungs-Know-how rund um den
    Kunststoffspritzprozess geben wir Ihnen gerne weiter.

          

 

 

Der Beginn eines neuen Projektes


Mitte 2012 initiierte unsere Geschäftsleitung das Projekt: Polymold –APC (AzubiProfitCenter)

Das bedeutet im Einzelnen für uns:

Wir haben eine komplette Fertigungssparte (Becherproduktion) im Unternehmen übernommen. Für dieses Produkt erarbeiten wir nun geeignetes Werbematerial, verkaufen die Artikel (vor allen Dingen an Kindergärten, Schulen und Vereine), fertigen die Becher selbst, machen die Qualitätskontrolle, den Versand sowie alle zugehörigen Buchungsvorgänge.

Auf diesem Wege können wir Verantwortung lernen, Qualität produzieren und Teamwork praktizieren. Zur Verwirklichung des Projektes hat uns die Geschäftsleitung ein finanzielles Budget und zwei Stunden Ausbildungszeit pro Woche zur Verfügung gestellt. Dies werden wir nun sinnvoll zur Realisierung bzw. Umsetzung des Projektes einsetzen.

Wir sind stolz bei Polymold eine Ausbildung machen zu können und gespannt, wie weit wir mit dem Projekt kommen werden.
Gerne halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden. Schauen Sie doch gelegentlich wieder einmal vorbei.


Das Team des Polymold-APC’s

 

Nähere Informationen zu unserem Team und unserem Projekt entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Film

 

 


 


Bestellen Sie jetzt Ihren individuellen Becher >>

 



Bisheriger Projektablauf:

 

2017

 

   
2017/04   Werbeaktion mit neuen Infos
2017/03  

Anschaffung eines neuen Lasers

Teilnahme an der Jobmesse in Weilheim

2017/01    

Vorstellung der Jahreszahlen 2016 an die Geschäftsführung

Festsetzung der Ziele für 2017

 
2016
 
   
2016/11   

Teilnahme am Berufemarkt in der Weilheimer Mittelschule

Verstärkung im APC-Team durch Marcel Winterer

2016/02   

Teilnahme am Berufsinfoabend in der Herrschinger Realschule

Teilnahme an der Jobmesse in Weilheim

 

2015

 

   

2015/05

 

Fertigstellung des gedrehten Films

2015/04

 

Teilnahme Azubi-Tag an der Oberlandschulen Weilheim

2015/03

 

Teilnahme Jobmesse in Weilheim

2015/02

 

Übergabe des Projektes an die neuen Auszubildenden

 

2014
 

   
2014/11   Teilnahme am Berufemarkt in der Weilheimer Mittelschule

2014/06

  Versand der neuen Flyer

2014/05

 

Fertigstellung der Flyer
Flyer zum Druck freigegeben

2014/04

 

Teilnahme Azubi-Tag an den Oberlandschule Weilheim

2014/02

  Teilnahme Jobmesse Weilheim


2013
 

   
2013/12   Unsere Produktpalette wird derzeit mit einer neuen Becherfarbe und mit neuen Motiven erweitert
2013/11   Teilnahme am Berufemarkt in der Weilheimer Mittelschule
2013/10   Die neuen Becher wurden erfolgreich produziert. Zusätzlich haben wir eine neue Becherfarbe abgemustert und anschließend Tests durchgeführt.  
2013/09   Fast alle Becher sind verkauft, deshalb planen wir momentan die nächste Becherherstellung.
Hierfür müssen wir die Maschinenkapazitäten prüfen, das ausgewählte Material bestellen und das Werkzeug überprüfen und warten
 
2013/08   Die neuen Flyer sind sehr gut bei unseren Kunden angekommen. Es wurden mehr Becher bestellt als erwartet  
2013/07   Versand der Flyer (bayernweit)
2013/06   Herstellung der neuen Becher
Teilnahme Azubi-Tag an den Oberlandschulen Weilheim
2013/05   Fertigstellung des Flyers
Flyer, Anschreiben und Kuvert zum Druck freigegeben
2013/04   Neuen Namen für den Kunststoffbecher gefunden POLINO
2013/03   Teilnahme InnoSTA Starnberg
2913/02   Teilnahme Jobmesse Weilheim
2013/02   Über den gesamten Prozess haben wir einen Film gedreht, der in Kürze online zu sehen sein wird
2013/01   Diverse Tests haben die neuen blauen Becher gut überstanden und sind jetzt fester Bestandteil unseres Sortiments

2012
 
   
2012/12   Informationsblätter zu den Ausbildungsberufen bei Polymold verfasst und Ausstellungsartikel für eine Berufsmesse zusammengestellt.
Teilnahme am Berufemarkt in Weilheim
2012/11   Im November haben wir dann den neuen Becher produziert und abgemustert. Nach der Abmusterung war uns klar, dass der Standard Masterbatchlieferant am sinnvollsten ist
2012/10   Bei dem Besuch der Fachmesse „FAKUMA“ haben wir uns Informationen hinsichtlich einer neuen Becherfarbe eingeholt
2012/09   Projektbeginn mit Besuch des Kindergartens in Pähl
Uns war schnell klar, dass wir einen neuen Flyer gestalten und zusätzlich einen blauen Becher fertigen wollen.

 

 

Design und Konzeption SINN+FARBE - Kommunikationsagentur | Umsetzung weblizards - Custom Internet Solutions